Landkreis Börde - Umgang der Behörde mit Anfragen

Der Landkreis Börde war ja schon häufiger Thema im Forum:

https://forum.okfn.de/t/landkreis-boerde-verweigert-anfragen-per-email/193
https://forum.okfn.de/t/landkreis-boerde/185

Ich habe daher diese Anfrage an den LK gerichtet.
Die Dienstanweisungen wollen sie nicht rausrücken und zudem schreiben sie:

Über mögliche Anträge nach dem UIG/VIG, die direkt an die Fachämter gestellt wurden, existiert keine statistische Übersicht und konnten somit nicht nachrecherchiert werden.

Kann sich die Behörde darauf zurückziehen? Mir ging es ja gerade um den Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung.

Hallo,

darf ich hinweisen zu nutzen und gleichzeitig fragen, ob in diesem Fall wie auch in anderen bezüglich bei Problemen mit Behörden in Sachsen-Anhalt- wie dem Landkreis Börde oder z.B. dem Antwortverhalten der Landeshauptstadt Magdeburg Folgendes genutzt wurde?

Landtag von Sachsen-Anhalt

Petitionsausschuss

Domplatz 6-9

39104 Magdeburg

Dies sollte man vielleicht nicht vergessen, an diese Möglichkeit erinnern und diese auch nutzen.