Widerspruch gegen die Herausgabe

Hallo Zusammen,

gegen die Herausgabe der lebensmittelrechtlichen Betriebsprüfung wurde Widerspruch durch den Eigentümer des Restaurants eingereicht. Nun wurde ich zum Verwaltungsgericht geladen um dort meine Beweggründe zu erläutern. Kann mir jemand ein paar Tipps geben, die den Richter überzeugen könnten un ich die Überprüfung erhalte?

Danke

Hallo @Creatable,
das Thema wurde hier im Forum schon oft besprochen. Hier kannst du einige der entsprechenden Beiträge finden.
Kurz: Du musst nichts unternehmen, kannst dem Gericht aber gerne deine Meinung mitteilen, wenn du das möchtest. Solange du dabei keine Anträge stellst, kommen auf dich keine Kosten zu.
Es ist auch ohne eine Äußerung deinerseits sehr wahrscheinlich, dass die Behörde den Fall gewinnt und du im Anschluss die Auskunft bekommst.

1 Like