Weitere Ansprechpartner/E-Mail-Adressen in CC

Moin zusammen!

Ich wünsche mir eine Funktion, die es erlaubt, auch weitere E-Mail-Adressen als die Standardadresse in CC zu setzen. Es gibt meiner Meinung nach verschiedene Gründe, warum dies manchmal hilfreich ist:

  1. Man kennt die E-Mail-Adresse bzw. Funktionsadresse, die für die Bearbeitung dieser IFG-Anfrage konkret zuständig ist und möchte nicht auf die korrekte Weiterleitung der IFG-Anfrage von der Standard-E-Mail-Adresse vertrauen.
  2. Bei Behörden, bei denen IFG-Anfragen grundsätzlich von der Rechtsabteilung bearbeitet werden, möchte man unter Umständen sicherstellen, dass auch die inhaltlich zuständige Abteilung (sofern bekannt) automatisch per CC über den Antrag informiert wird.
  3. Einige Behörden betreiben z.B. eine eigene Open-Data-Abteilung inkl. eigener Funktionsadresse. Bei einigen Anfragen wäre es wünschenswert, auch diese Abteilung automatisch per CC über die IFG-Anfrage in Kenntnis setzen zu können. Man kann dann z.B. leichter die Veröffentlichung der angefragten Informationen auf der behördlichen Open-Data-Plattform anbieten als Alternative zur Beantwortung des IFG-Antrags.

Auch der Behörde selber würde man damit mitunter helfen, da ggf. der richtige Ansprechpartner schon im CC mit aufgenommen werden könnte und Anfragen möglicherweise schneller bearbeitet würden. Ich bin manchmal im Konflikt, aufgrund dieser fehlenden Funktion die Anfrage nicht über FragDenStaat sondern über privaten E-Mail-Verkehr abzuwickeln, was mit Sicherheit schade ist, da die Informationen dadurch nicht weiter öffentlich werden.

Falls Missbrauch vorgebeugt werden muss, wäre evtl. die Beschränkung auf E-Mail-Adressen aus der selben Domain wie die Standardadresse eine Lösung.