Kann man das "geschütztes Original" löschen?


#1

Wenn man ein Anschreiben bspw. geschwärzt hat, wird ja dennoch das ungeschwärzte “geschütztes Original” weiter gespeichert?

Da ich es nicht für nötig halte, diese Originale/PDFs (mit personenbezogenen Informationen) weiter auf FragDenStaat zu speichern, kann ich diese auch irgendwie löschen?

Wenn nichts neu geschwärzt werden muss, macht es doch keinen Sinn für irgendjemanden, diese weiter aufzubewahren. (insbesondere, wenn ich auf die Original-Dokumente nicht erneut zugreifen muss/kein Interesse an ihnen habe.)


#2

Das sehe ich anders: Die Originale, die man bekommt, können immer noch wichtig sein, zum Beispiel bei einer Klage. Wir verändern die Originale nicht.


#3

Gut, eventuell sind sie dann aber zumindest nach Abschluss einer Anfrage nicht mehr nützlich. Dann sollte ja keine Klage anstehen…


#4

Interessante Frage. Beim Löschen des Accounts werden tatsächlich auch die Originale gelöscht und nur die geschwärzten Dokumente bleiben.

Aber es hat immer wieder Vorteile die Originale noch zu haben. Wir verbessern z.B. das Schwärzungs-Tool und OCR und das will man dann ggf. auf dem Original anwenden. Aber wir überlegen mal, wie und ob sich das integrieren lässt. Es sollte unserer Ansicht im Regelfall keine Löschung des Originals vorgenommen werden.

Für konkrete Feature-Wünsche an der Software ist GitHub


#5

Done: