Fehlende Adresse

Der BfDI teilt in letzter Zeit sehr häufig seine Rechtsauffassung mit, dass für die Bearbeitung einfacher Anfragen eine Postadresse nicht erforderlich ist. Dennoch bestehen die Behörden hierauf. Der BfDI ist zwar an der Sache dran, aber kann nichts machen (Fortschritt zu Frau Vosshoff: er kümmert sich)

Kann man hier was machen, um den Behörden das Laufen zu lernen?

@arne.semsrott meinte:

Wie so ein Wiederspruch aussehen soll, weiß ich auch nicht. Aktuell habe ich auch einen ähnlichen Fall beim BfDI liegen wo ich darum bitte, dass sie dem BMI mitteilen, dass sie per E-Mail zu antworten haben.
https://fragdenstaat.de/anfrage/verbrauch-von-plastik-mullsacken/

Ich schätze, dass das BMI trotzdem darauf beharren wird. Es gab da mal vor einer Zeit eine Anfrage: https://fragdenstaat.de/a/60628

Aber mit etwas sehr viel Glück klappt es eventuell doch.

1 Like