Pension mit Frühstück- ein Betrieb "ohne gastronomische Versorgung" ?

Für eine Pension in der Nachbarschaft habe ich eine VIG-Anfrage gestellt.

Durch die Unterbringung von Bekannten in dieser Pension ist mir bekannt, dass dort zumindest Frühstück angeboten wird- meiner Meinung nach- auch auf Vorbestellung Abendbrot.

Dieser Behörde meint nun, dass der Betrieb als "Pension ohne gastronomische Versorgung geführt wird.

Deshalb werde sie nicht lebensmitttelrechtlich überprüft.

Ist Frühstück kein gastronomische Versorgung?

Mich wundert diese Auslegung und auch die Tatsache, dass diese Einrichtung nicht lebensmittelrechtlich geprüft wird.