Neuer Status für IFG-Anfragen: »In Vermittlung«


#1

Hallo zusammen!

Eine meiner IFG-Anfragen wurde abgelehnt und befindet sich nun in der Vermittlung durch die zuständige Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Immer, wenn eine neue E-Mail eintrifft oder ich ein Schreiben hochlade, werde ich nun von FragDenStaat darum gebeten, den Status neu festzulegen. Ich wähle dann mangels besseren Wissens den Status “Diese Anfrage ist abgeschlossen.” mit dem Ergebnis “Anfrage abgelehnt” aus.

Würde es nicht Sinn ergeben, einen neuen Status, wie “In Vermittlung”, einzuführen?


#2

Eine Vermittlung läuft immer parallel und hat keine aufschiebende Wirkung für das IFG-Verfahren (z.B. in Bezug auf die Widerspruchsfrist).

Der richtige Status wäre hier wohl “läuft noch” und “abgelehnt”. “Läuft noch” sollte immer angegeben werden, wenn man selbst oder andere weiter in dem Verfahren aktiv sind.

Aber ja: wir brauchen bessere Status-Kennzeichnungen bzw. Benachrichtigungen dafür. Die unterschiedlichen Prozesse und Wege, die eine Anfrage nehmen kann, sind aber sehr schwierig nur mit einem Status-Feld abbildbar (oft sind mehrere Sachen gleichzeitig wahr – wie hier: “läuft noch” und “in Vermittlung” sowie “abgelehnt”). Das Formular sollte aber auch nicht wesentlich komplexer werden, um NutzerInnen nicht komplett zu verwirren. Vorschläge zur Struktur werden gerne entgegengenommen.


#3

Danke für die Antwort, @stefan!
Wähle ich als Status “Diese Anfrage läuft noch.” mit dem Ergebnis “Anfrage abgelehnt”, wird die mittlerweile verstrichene Frist angezeigt, die ja mit der Ablehnung eigentlich eingehalten wurde. Vielleicht könnte man wenigstens das ändern?


#4

Okay, ich habe gerade erst gesehen, dass Verbesserungsvorschläge besser auf Github eingebracht werden sollen. Das habe ich mal getan

Der Thread kann dann geschlossen werden. Danke!


geschlossen, #5