Kann eine Verwaltung Gebühren erheben, wenn man fragt, ob sie das Ortsrecht durchsetzt?

Hallo in die Runde,
bin neu hier und habe schon ein paar Anfragen gestellt. U.a. habe ich angefragt, ob und wie eine Stadt das Ortsrecht umsetzt. Dafür verlangen die eine Gebühr. Ist das normal?
Ich soll Geld dafür bezahlen, dass die mir sagen, ob sie ihren Job machen oder nicht?
Ist das bei Behörden oft so? Habt ihr Infos für mich, wo das anders läuft?
Danke & Gruß
Timo

Anfrage Stadt Heinsberg

Schwierige Frage; je nach dem, wie die Behörde die angefragten Infos gespeichert hat, könnte es sich nicht mehr um eine einfache Anfrage handeln.
Insbesondere die Frage, wie oft etwas kontrolliert wurde sowie die Frage an welchen Stellen könnte Aufwand bedeuten, wenn das zum Beispiel über viele Akten verteilt ist.
Ich hätte die Stadt gefragt, ob sich der Aufwand auf eine einfache Frage reduzieren lässt, wenn man die Fragen reduziert oder abändert.

2 Like