Informationszugang nur durch Akteneinsicht


#1

Das scheint mir eine neue Masche zu sein: Informationszugang nur durch Akteneinsicht, weil Verwaltungsaufwand für die Zusendung zu hoch.

Zum Beispiel hier: https://fragdenstaat.de/anfrage/straenverkehrsrechtliche-anordnung-von-zeichen-237-an-der-b27a-theodor-heuss-strae-richtung-sudenfeuersee/

Und hier: https://fragdenstaat.de/anfrage/sterbehilfe/ (Antwortbrief des Ministeriums mit Gebühren von 15 € lade ich morgen hoch).


#2

Was für einen Status gebe ich einer solchen Anfrage?


#3

Je nachdem, was du machst. Du kannst auf Informationszugang bestehen oder eine Liste der Informationen anfordern.


#4

Danke. Ich hatte mit solchen Komplikationen nicht gerechnet, sonst wäre ich da durchaus bereit zu gewesen … Ich frage mich, wie oft das vorkommt. Im Status der Anfrage kann man das ja nicht markieren, oder?


#5

Hab einen Feature Request dazu geschrieben: https://fragdenstaat.de/anfrage/stand-der-einfuhrung-von-ipv6-in-der-it-des-landes-baden-wurttemberg/

edit: https://github.com/okfde/fragdenstaat_de/issues/146